Speichersdorf. Franc Dierl ist der Bürgermeisterkandidat für Speichersdorf. Der 49-jährige Architekt wurde vom CSU-Ortsverband einstimmig nominiert. Dierl will die Nachfolge von Bürgermeister Manfred Porsch (UBV) antreten, der 24 Jahre im Amt ist. Ebenfalls einstimmig wurde die vorgeschlagene Gemeinderatsliste der CSU beschlossen.
Vorstandsmitglied Andreas Herath bezeichnete Franc Dierl bei der Versammlung als bestens vernetzt. Es gebe keinen besseren als Franc Dierl für das Bürgermeisteramt, so Herath. Der Kandidat ist Fraktionsvorsitzender im Gemeinderat und Ortsverbandsvorsitzender. Er wurde in Marktredwitz geboren, ist verheiratet und hat zwei Kinder. Franc Dierl lebt mittlerweile seit 22 Jahren in Speichersdorf, in Windischenlaibach betreibt er ein Architekturbüro, seit 2008 sitzt er für die CSU im Gemeinderat.
Bürgermeister Porsch habe vieles geleistet, „doch nun muss Aufbruchstimmung her“, sagte Dierl. Er forderte unter anderem, den Grundschulstandort zu erhalten und die Jugendarbeit wiederzubeleben

Die Gemeinderatsliste der CSU Speichersdorf
1. Franc Dierl, Dipl.-Ing. (FH), Architekt; 2. Matthias Busch, Bauingenieur; 3. Melanie Herrmann, Kranken- und Gesundheitspflegerin; 4. Wolfgang Hübner, Verwaltungsangestellter; 5. Gerd Zetlmeisl, Sanitär- und Heizungsmeister; 6. Bernhard Stahl, Handelsfachwirt; 7. Andreas Herath, Maschinenbauingenieur; 8. Matthias Veigl, Bauunternehmer; 9. Thomas Bauer, Betriebswirt; 10. Maximilian Reiß, Mechatroniker; 11. Verena Micklisch-Stahl, Bankkauffrau; 12. Norbert Nickl, Bauleiter; 13. Jonas Kauper, Auszubildender; 14. Michael Kaufmann, Polizeibeamter; 15. Sabine Jauernig, Bürokauffrau; 16. Patrick Pfau, Rettungsassistent; 17. Sabine Walter, Betriebswirtin; 18. Amadeus Hübner, Auszubildender; 19. Barbara Dierl, Bürokauffrau; 20. Bernhard Krannich, Betriebswirt.

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag