Ebermannstadt. Seinen 70. Geburtstag hat der frühere Geschäftsführer der Tourismuszentrale Fränkische Schweiz, Franz-Xaver Bauer, gefeiert. Dazu gratulierte auch Dr. Silke Launert: „Danke für Dein starkes jahrelanges Engagement und Deine Unterstützung für unsere schöne Region“, sagte Launert beim Geburtstagsbesuch.
Franz Xaver Bauer war 35 Jahre lang im Dienste des Tourismus tätig, davon 20 Jahre lang an der Spitze der Tourismuszentrale Fränkische Schweiz in Ebermannstadt. 2012 ging er in den Ruhestand, seine Nachfolge übernahm Sandra Schneider.
Als junger Mann war Franz-Xaver Bauer acht Jahre lang beim Bundesgrenzschutz. Mitte der 1970er Jahre machte er dann eine Ausbildung bei der Justizverwaltung in Bayreuth. 1977 war bei der Tourist-Information in Gößweinstein eine Stelle ausgeschrieben auf die er sich beworben hatte und prompt genommen wurde. 1988 wechselte er dann in die Tourismuszentrale nach Ebermannstadt. Die Attraktivität der Fränkischen Schweiz nach außen zu tragen und den Tourismus weiter zu entwickeln, das sei ihm immer am Herzen gelegen, sagte Franz Xaver Bauer.

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag