Bayreuth. Zum Ergebnis der Europawahl erklärt die Bundestagsabgeordnete und CSU-Kreisvorsitzende Dr. Silke Launert:
„Ich freue mich über das gute Wahlergebnis meiner Parte bei der Europawahl. Obwohl diesmal wesentlich mehr Parteien angetreten sind, ist die CSU in Bayreuth die stärkste Kraft. Aber auch allgemein sehe ich die CSU wieder im Aufwärtstrend. Es ist uns ja auch gelungen, wieder mehr Abgeordnete ins EU-Parlament zu entsenden.
Ganz erfreulich ist zum einen die hohe Wahlbeteiligung in Bayreuth. Das zeigt, dass die Menschen die Demokratie ernst nehmen. Zum anderen konnte die AfD zurückgedrängt werden. Der Erfolg der Grünen ist meiner Meinung nach darauf zurückzuführen, dass Umweltthemen wieder sehr ernst genommen werden. Auffällig ist aber auch, dass die Grünen gerade in Regionen mit hohen Studentenzahlen besonders hohe Ergebnisse erzielen konnten. Auch die Fridays-for-Future-Demonstrationen konnten sicher ihren Teil zu den massiven Stimmenzuwächsen der Grünen beitragen. Gerade in den Städten haben viele Menschen, insbesondere auch jüngere, offensichtlich eine Sehnsucht nach Natur. In ländlichen Gegenden, in denen man jeden Tag im Einklang mit der Natur lebt, ist dies weniger stark ausgeprägt!
Unabhängig davon wird die CSU in Bayreuth einen Dialogprozess starten, um herauszufinden, welche Bereiche den Menschen ganz besonders auf den Nägeln brennen.“

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag