Warmensteinach. Mit Arno Herrmann hat ein Urgestein aus dem Fichtelgebirge seinen 80. Geburtstag gefeiert- Auf dem Winkelhof gaben sich die Gratulanten dazu die Klinke in die Hand. Darunter war neben der Stammtischkapelle aus Fleckl und vielen Persönlichkeiten aus dem Landkreis auch Dr. Silke Launert. Sie überbrachte ihre Glückwünsche und bedankte sich bei Arno Herrmann für sein jahrzehntelanges Engagement für Warmensteinach und für den Landkreis Bayreuth. Im Gegenzug übergab der Jubilar der Abgeordneten ein Buch über seine Kindheit im Fichtelgebirge.
Arno Herrmann, langjähriger Kreis- und Gemeinderat sowie Betreiber des Winkelhofes war seit 1967 an der Volksschule Warmensteinach als Lehrer tätig, davon von 1976 bis zu seinem Ruhestand 2002 als Konrektor. Von 1966 bis April 2014 engagierte sich der Jubilar in der Kommunalpolitik, darunter 18 Jahre als dritter Bürgermeister und sechs Jahre als zweiter Bürgermeister. Er war Kreisrat des Landkreises Bayreuth von 1972 bis 2014 und ebenfalls seit 1966 Mitglied des Jugendhilfeausschusses. In diesen Gremien war der gebürtige Warmensteinacher ohne Unterbrechung tätig und jeweils dienstältestes Mitglied.
Herrmann war außerdem Jugendleiter im Fichtelgebirgsverein sowie lange Vorsitzender des Kreisjugendrings. Außerdem ist der Jubilar Mitglied in diversen Ortsvereinen. Er ist Gründer und Leiter der Volkstanzgruppe des FGV Warmensteinach, mit der er sogar im Ausland auftrat, darunter in Moskau oder auf der Chinesischen Mauer; außerdem war er mehr als 50 Jahre FGV-Ortsvereinsvorsitzender. Der Jubilar hat zahlreiche Ehrungen und Auszeichnungen erhalten: mehrere Ehrenzeichen des Fichtelgebirgsvereins inklusive dem Goldenen Siebenstern, Kommunale Ehrenzeichen in Silber und Bronze des Freistaates Bayern, den Ehrenteller von Oberfranken, die Bürgermedaille der Gemeinde Warmensteinach.
Arno Herrmann ist auch Autor diverser Heimatbücher. Seine Landwirtschaft betreibt er seit Jahren im Nebenberuf mit seiner Familie und hat zusätzlich noch das Winkelhofmuseum ins Leben gerufen.

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag