Meine Arbeit im Bundestag

Einerseits habe ich aufgrund meiner vorhergehenden beruflichen Tätigkeit als Richterin großes Interesse für rechts- und sicherheitspolitische Themen, andererseits setze ich mich als zweifache Mutter für die Belange von Frauen und Kindern ein.

Wunschgemäß gehöre ich daher dem Ausschuss für Recht und Verbraucherschutz sowie dem Ausschuss für Familie, Senioren, Frauen und Jugend als ordentliches Mitglied an. Darüber hinaus bin ich stellvertretendes Mitglied in der Kommission der Wahrnehmung der Belange der Kinder (Kinderkommission), welche einen Unterausschuss des Ausschusses für Familie, Senioren, Frauen und Jugend darstellt.

Mehr erfahren

Meine Arbeit für die Frauen-Union (FU)

Bereits als junge Frau interessierte ich mich stark für das politische Geschehen im Allgemeinen und die dortige Berücksichtigung der Stellung der Frau im Besonderen. Daher trat ich während meiner Tätigkeit als Richterin in die Frauen-Union ein. Fasziniert hat mich der starke Zusammenhalt, der unabhängig von persönlicher Neigung, Interesse, Alter und Beruf der Frauen besteht. Die Arbeit der Frauen-Union wird bestimmt durch Jüngere und Erfahrene, Familienfrauen und jenen, die sich ganz der Karriere widmen möchten, Verheirateten und Singles, Stadt- und Landfrauen gleichermaßen – eine ganzheitliche Politik muss auf Kooperation und Vernetzung setzen und braucht den engen Kontakt zu allen Bereichen unserer Gesellschaft.

Mehr erfahren

Ich in der CSU

Folgende Ämter bekleide ich innerhalb der Christlich-Sozialen-Union und der Frauen-Union:

• Seit 2013 Mitglied im Parteivorstand der CSU
• Leiterin der Projektgruppe Familie und Unterhaltsrecht des Landesverbandes der Frauen-Union Bayern
• Bezirksvorsitzende der Frauen-Union Oberfranken
• Mitglied im Bezirksvorstand der CSU Oberfranken
• Mitglied des Kreisvorstandes der CSU in der Stadt Bayreuth
• seit 2013 Mitglied des Deutschen Bundestages

Mehr erfahren