Thurnau. Zusammen mit zahlreichen Persönlichkeiten aus Politik, Raiffeisenverband und Landwirtschaft hat Manfred Nüssel auf Schloss Thurnau im Landkreis Kulmbach seinen 70. Geburtstag gefeiert. Zu den Gratulanten gehörte unter anderem die Bayreuther Bundestagsabgeordnete Dr. Silke Launert. Nüssel ist Aufsichtsratsvorsitzender der BayWa, er gehörte von 1992 bis 1999 dem Bayerischen Senat an und war von 1999 bis Juni 2017 Präsident des Deutschen Raiffeisenverbandes.
Der diplomierte Agraringenieur hatte bereits 1970 den landwirtschaftlichen Betrieb seiner Eltern übernommen. Nach verschiedenen Stationen in genossenschaftlichen Organisationen war er bis 1985 Landesvorsitzender der Bayerischen Jungbauernschaft. Von 1981 bis 2013 war er oberfränkischer Bezirkspräsident des Genossenschaftsverbands Bayern und nach der Fusion der Genossenschaftsverbände 1989 einer der Vizepräsidenten des Genossenschaftsverbands Bayern. Seit Juli 2000 war Manfred Nüssel Aufsichtsratsvorsitzender der BayWa und der Bayerischen Raiffeisen-Beteiligungs-Aktiengesellschaft. Politisch war er als Stadtrat von Bad Berneck und als Kreisrat des Landkreises Bayreuth aktiv. Dem Bayerischen Senat gehörte er von 1992 bis zu dessen Auflösung am 31. Dezember 1999 an.

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag